zwischen kunst und wissenschaft

Das Albert J. EISELE Team ist im Wohn- und Gewerbebau bis hin zum Innenraumdesign seit 27 Jahren erfolgreich am Markt. Unsere Profession: Minimalismus.
Das heißt: keine Kargheit, sondern die Kunst, sich auf das Wesentliche zu beschränken und diese qualitativ hochwertig auszuführen. So entsteht zeitlose Ästhetik. Dafür stehen wir.

Eine der höchsten Stufen der Vollendung

Maßstab für das Denken und Tun der EISELE Architekten und Ingenieure ist der Mensch, dessen Bedürfnisse und Anforderungen, seine persönlichen Wünsche. Deshalb sind wir im ständigen Austausch mit unseren Kunden und Geschäftspartnern. Diese Nähe erreichen wir auch durch unsere drei Standorte in Villingen-Schwenningen, Tübingen und Schaffhausen in der Schweiz.

Das Zusammenspiel von Form, Material und Farbe

Das natürliche Wirken von Material in seiner Eigenheit bringen wir zum Ausdruck, indem wir uns bei der Materialauswahl auf wenige Materialien beschränken. Die homogene Optik sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild und bringt die Eigenständigkeit der Objekte zum Ausdruck.
Logo Image
Logo Image
Logo Image
Logo Image
Logo Image
Logo Image
Logo Image
Logo Image
Logo Image
Logo Image

Der Grat zwischen Erfindung und Gedächtnis

"Als gelernter Schreiner und Möbelbauer habe ich mir immer die Liebe zum Detail bewahrt", so Albert J. Eisele, der sein Architekturstudium stets als Ergänzung zum Beraten und Designen des ganzheitlichen Lebensumfeldes versteht. Individuelle Innengestaltung ist sehr oft das i-Tüpfelchen der Wahrnehmung und sorgt auch für eine optimale Raumnutzung.